Rezept Bohnensalat mit Tofu

Line

Da die Cannellini-Bohnen sehr tolerant gegenüber ihren Begleitern sind, können Sie auch gewürzten Tofu verwenden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Bohnen in ein Sieb abgießen, abbrausen und gut abtropfen lassen. Den Staudensellerie waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln, dabei die Stielansätze entfernen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter hacken.

  2. 2.

    Den Essig mit Salz, Pfeffer und Oregano in einer Schüssel verrühren. Nach und nach 5 EL Öl unterschlagen. Bohnen, Sellerie, Tomaten, Zwiebel und Petersilie dazugeben und vorsichtig mit der Vinaigrette mischen. Den Salat etwas ziehen lassen.

  3. 3.

    Inzwischen den Tofu klein würfeln. Knoblauch schälen und zerdrücken. Das übrige Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Tofu und Knoblauch darin bei kleiner Hitze unter Wenden 3 Min. braten. Die Tofu-Croûtons auf dem Bohnensalat verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login