Rezept Bostoner Dachziegelbrot

Ursprünglich wurden aus dem üppigen Teig kleine Frühstücksbrötchen gebacken. Bis einer auf die Idee kam, die Teigstücke zu einem Ring zusammenzulegen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Brotring (800 g)
Schwierigkeitsgrad
schwer
Buch
Brot backen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 415 kcal

Zutaten

2 TL
175 g
1 EL
1
Würfel Hefe (42 g)

Zubereitung

  1. 1.

    Das Mehl mit Salz in eine Schüssel geben. Die Milch mit 125 g Butter erwärmen, bis die Butter gerade geschmolzen ist. Den Zucker darin auflösen und die Milch auf Handwärme abkühlen lassen.

  2. 2.

    Die Hefe in die Milch bröckeln und rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Die Mischung nach und nach unter das Mehl mischen, den Teig kräftig kneten, zur Kugel formen und zugedeckt ca. 1 Std. gehen lassen, bis die Kugel doppelt so dick ist.

  3. 3.

    Die Arbeitsfläche dünn mit Mehl bestreuen. Den Teig nochmals durchkneten und kleinfingerdick ausrollen. Die Teigplatte erst in 5 cm breite Streifen, diese dann schräg in Rauten schneiden. Die restlichen 50 g Butter zerlassen und die Teigrauten damit bepinseln.

  4. 4.

    Den Backofen auf 230° (Umluft 210°) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier belegen, in die Mitte einen Teller (damit es einen Kreis gibt) stellen. Die Teigrauten dachziegelartig als Kreis um den Teller herum auslegen, den Teller wieder wegnehmen und den Teigkreis mit einem leicht feuchten Tuch abdecken. Warm 30 Min. gehen lassen.

  1. 5.

    Das Brot im heißen Ofen (Mitte) in ca. 25 Min. schön braun backen, dabei ab und zu kräftig besprühen. Das Dachziegelbrot etwas abkühlen lassen, dann vorsichtig auf ein Kuchengitter heben und ganz auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login