Rezept Brezenmeerrettich

Line

Der bayerische Brezenmeerrettich passt gut zu Kartoffelpuffern, geräuchertem Fisch oder Wurzelgemüse.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 500 ml
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pesto, Chutneys & Co.
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 60 kcal

Zutaten

1
trockene Laugenbrezel

Zubereitung

  1. 1.

    Die Laugenbrezel grob zerbröseln und im Blitzhacker fein mahlen. Meerrettich schälen und fein reiben. Apfel waschen, schälen und ebenfalls fein reiben. Mit Zitronensaft, Meerrettich und Brezelbröseln mischen. Brezenmeerrettich in ein Glas füllen und in den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    Kurz vor dem Servieren den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Den Schnittlauch mit der sauren Sahne unter die Meerrettichcreme rühren. Den Brezenmeerrettich mit Salz würzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login