Rezept Brokkoli-Haselnuss-Sauce

Line

Eine sehr sättigende Sauce zu Spaghetti, Gabelspaghetti oder Farfalle, die das ganze Jahr über schmeckt und ruckzuck zuzubereiten ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Blitzschnelle Nudelsaucen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 230 kcal

Zutaten

300 g
1/8 l Gemüsefond (aus dem Glas)
100 g
Sauce hollandaise (Tetrapack)

Zubereitung

  1. 1.

    Den unaufgetauten Brokkoli in einen Topf geben, den Gemüsefond angießen und aufkochen lassen. Den Deckel auflegen und das Gemüse bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 5 Min. dünsten.

  2. 2.

    Den Topf vom Herd ziehen. Einige schöne Brokkoliröschen herausnehmen und beiseite legen. Den übrigen Brokkoli mit dem Pürierstab oder im Mixer fein pürieren. Erst die Sauce hollandaise, dann die Haselnüsse unterrühren. Die Sauce kurz erhitzen und die Brokkoliröschen unterziehen.

  3. 3.

    Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Nach Belieben die gehobelten oder gehackten Haselnüsse auf die fertige Sauce streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login