Homepage Rezepte Brotsüppchen

Zutaten

2 dünne Scheiben altbackenes Vollkornbrot
1 TL Pesto (aus dem Glas)
1 EL Olivenöl
250 ml Gemüsebrühe (Instant)

Rezept Brotsüppchen

Die ideale Resteverwertung, die stärkt und schmeckt.

Rezeptinfos

unter 30 min
510 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 1 KINDERPORTION

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 1 KINDERPORTION

Zubereitung

  1. Bestreiche eine Scheibe Vollkornbrot mit Pesto, belege sie mit Käse und decke sie mit der anderen Brotscheibe zu. Dann bestreichst du beide Seiten dünn mit Butter und schneidest das Brot in 4 Stücke.
  2. Wasche nun die Frühlingszwiebeln, entferne die Wurzelenden und welke Blätter und schneide die Zwiebeln in Ringe.
  3. Erhitze das Öl in einer Pfanne. Gib die Frühlingszwiebelringe dazu und dünste sie kurz an. Gib dann die Brotstücke dazu und röste sie auf beiden Seiten je ca. 1 Min. an.
  4. Zum Schluss nimmst du das Brot aus der Pfanne und legst es in einen Suppenteller. Dann gießt du die Brühe zu den Frühlingszwiebeln und erwärmst sie. Vor dem Essen gießt du die Brühe über das Käsebrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login