Homepage Rezepte Buchweizen-Cevapcici mit Quark-Dip

Rezept Buchweizen-Cevapcici mit Quark-Dip

Cevapcici landen heute mal ganz vegetarisch auf dem Teller. Dazu gibt es einen leckeren Paprika-Quark-Dip.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
320 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Buchweizengrütze mit der Brühe aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Min. ausquellen, dann noch 10 Min. abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Möhre putzen, schälen und fein raspeln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein würfeln. Petersilie abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und hacken. Eier, Nüsse, Haferflocken, Möhre, Frühlingszwiebeln und Petersilie zum Buchweizen geben. Alles gut vermischen, kräftig salzen und pfeffern. Masse mit angefeuchteten Händen zu ca. 7 cm langen und 2 cm dicken Röllchen formen.
  3. Zitrone heiß waschen, abtrocknen, Schale fein abreiben, 2 EL Saft auspressen. Beides mit dem Quark verrühren. Spitzpaprika waschen, längs halbieren, entkernen, fein würfeln und mit dem Schnittlauch unter den Dip heben. Diesen salzen, pfeffern und kalt stellen.
  4. In einer großen beschichteten Pfanne das Öl erhitzen. Die Buchweizenröllchen darin bei schwacher Hitze rundherum in ca. 5 Min. knusprig braten. Mit dem Dip anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)