Rezept Bulgursuppe

Bulgur ist vorgekochte Weizengrütze, die nach relativ kurzer Zeit gar ist. In der mild-süßen Suppe ist das Getreide eine sättigende Einlage.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Marokko
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 280 kcal

Zutaten

200 g
1 TL
50 g
½ EL Zucker
½ EL Orangenblütenwasser

Zubereitung

  1. 1.

    Den Bulgur waschen. ½ TL Salz in ½ l Wasser auflösen. Den Bulgur darin 2 Std. einweichen.

  2. 2.

    Den Bulgur abgießen und abtropfen lassen. Bulgur mit ½ l Wasser und dem restlichen Salz in den Topf geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. kochen lassen. Dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

  3. 3.

    Das Mehl mit etwas Milch anrühren. In einem Topf die übrige Milch aufkochen lassen. Den Zucker, das Orangenblütenwasser und das Mehl unter die Milch rühren. Den Bulgur dazugeben und unterrühren. Die Suppe sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Bin aus Österreich, bitte, was ist Bulgur???

Bulgur???

Schmand hab ich schon gelernt, aber was ist Bulgur?

Gruß aus Österreich

KleineKöchin
Hallo Sparky...

Ich bin auch aus Österreich, da wie dort ist das hier Bulgur ;-)))

Lg

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login