Rezept Bunter Fischeintopf

Dass dieser Eintopf auf dem Esstisch was hermacht, ist offensichtlich. Zudem liefert er eine gute Portion Jod, und zwar auf die "Ich will mehr"-Art.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Richtig essen in Schwangerschaft und Stillzeit
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 500 kcal

Zutaten

400 g
1 dünne Stange
1 Stück

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Den Lauch putzen, längs aufschlitzen und gründlich waschen, in Ringe schneiden. Den Fenchel waschen, putzen, halbieren und den Strunk entfernen. Die Knolle in 1 cm breite Streifen schneiden. Das Grün hacken und beiseitelegen. Den Ingwer schälen.

  2. 2.

    Den Fisch in Würfel schneiden und salzen. Limette waschen, die Schale dünn abreiben, den Saft auspressen und beides mit dem Fisch mischen.

  3. 3.

    Öl in einem Topf erhitzen, Kartoffeln 1 Min. anbraten, mit 200 ml Wasser aufgießen. Fenchel und Ingwer dazugeben und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. garen. Den Lauch 5 Min. mitgaren, dann die Tomaten hinzufügen.

  4. 4.

    Den Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen, den Ingwer entfernen.

  1. 5.

    Den Fisch vorsichtig in den Topf geben und in 5-6 Min. (je nach Dicke des Fisches) gar ziehen lassen. Den Eintopf mit einem Klecks Schmand und Fenchelgrün garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login