Rezept Chicoréepäckchen mit Speck und Erbsenpüree

Line

Sie sehen toll aus und schmecken auch so, denn sie werden im Vakuum gegart und bewahren dadurch ihr Aroma. Die Orange sorgt für fruchtig-frischen Geschmack.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Slow Cooking
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 375 kcal

Zutaten

4 Stauden
8 Zweige
1 EL
Orangenmarmelade
2 EL
3 1/2 EL
200 ml
Gemüse- oder Rinderbrühe
5 Stängel

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Chicorée den Backofen auf 85° Umluft vorheizen und einen großen flachen Topf, der mit kochendem Wasser gefüllt ist, hineinstellen. Oder ein Sous-vide-Bad (Elektro-Wasserbad) auf 85° vorheizen. Den Chicorée putzen. Den Thymian abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abstreifen. Die Orange heiß waschen, abtrocknen und die Hälfte der Schale abreiben. Die Orangenmarmelade mit der Orangenschale und dem Thymian verrühren und mit wenig Salz und reichlich Pfeffer würzen.

  2. 2.

    Den Chicorée längs halbieren. Je 2 Speckscheiben leicht überlappend auslegen und je 1 Chicoréehälfte darin einwickeln (Spitzen und Enden dürfen herausschauen). Die Chicoréepäckchen in zwei Vakuumbeutel legen und die Orangen-Thymian-Mischung darauf verteilen. Die Beutel mit einem Vakuumiergerät luftdicht verschließen und den Chicorée im Wasserbad im Ofen oder im Sous-vide-Bad 25 Min. garen, eventuell mit einem Sieb oder einem Deckel beschweren, sodass er ganz mit Wasser bedeckt ist.

  3. 3.

    In der Zwischenzeit für das Erbsenpüree die Zwiebel und die Kartoffel schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einem Topf 1 EL Butter zerlassen, die Zwiebel und die Kartoffel darin mit etwas Salz bei kleiner Hitze zugedeckt 4 Min. dünsten. Erbsen und Brühe hinzufügen und 10 Min. mitkochen lassen. Die Minze abbrausen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und mit 2 EL Butter zu den Erbsen geben. Alles mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Püree warm halten.

  4. 4.

    Die Orange mit einem scharfen Messer so schälen, dass auch die weiße Haut entfernt wird, vierteln und quer in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Vakuumbeutel aus dem Wasserbad nehmen und aufschneiden. Die Garflüssigkeit auffangen und die Chicoréepäckchen mit Küchenpapier trocken tupfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Chicoréepäckchen darin in 3-4 Min. rundherum goldbraun braten. Herausnehmen und auf Teller verteilen. Die Orange in die Pfanne geben und kurz erhitzen. Die Garflüssigkeit und die übrige Butter dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und über dem Chicorée verteilen. Das Erbsenpüree dazu servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login