Homepage Rezepte Corilino

Zutaten

2 EL Leinsamen
100 ml Wasser
2 Handvoll Pflücksalat (70 g)
2 Handvoll Postelein (70 g)
1/2 Bund Koriander
200 ml Wasser
4 zarte Stängel Petersilie

Rezept Corilino

Die ätherischen Öle des Korianders sorgen für Würze, die Omega-3-Fettsäuren des Leinsamens enthalten wichtige Nährstoffe, die durch das Pürieren optimal verfügbar werden.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
55 kcal
leicht
Portionsgröße

4 Portionen à 250 ml

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen à 250 ml

Zubereitung

  1. Leinsamen über Nacht in 100 ml Wasser einweichen.
  2. Den Apfel waschen und achteln. Kerngehäuse belassen, Stiel und Blütenansatz entfernen. Die Orange und die Grapefruit schälen und zerkleinern. Die Papaya aufschneiden, entkernen und schälen. Alle Früchte zusammen mit den Leinsamen samt Einweichwasser in den Mixer füllen.
  3. Pflücksalat und Postelein putzen, waschen und abtropfen lassen. Schlechte Stellen entfernen. Die Blätter grob zerpflücken. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und grob zerkleinern. Alles zusammen in den Mixer geben.
  4. Das Wasser hinzufügen. Den Mixer kurz auf kleiner Stufe starten, dann alles auf höchster Stufe cremig pürieren.
  5. Geschmack und Konsistenz prüfen. Nach Belieben etwas Wasser dazugeben und erneut kurz mixen.
  6. Smoothie in Gläser füllen. Je 1 Stängel Petersilie in jedes Glas stecken. Frisch servieren und gut gelaunt genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)