Homepage Rezepte Couscous-Feigen-Pistazien-Brei

Rezept Couscous-Feigen-Pistazien-Brei

Mmhhhh, ganz schön lecker! Vom Babybrei mit Pistazien, Feigen und Couscous nehmen wir auch zu gerne (mindestens) einen Löffel.

Rezeptinfos

unter 30 min
150 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Pistazien in den Mixtopf geben, den Mixtopfdeckel verschließen, den Messbecher einsetzen und die Pistazien 10 Sek./Stufe 7 mahlen. Den Deckel wieder öffnen, die gemahlenen Pistazien in eine Schüssel geben und beiseitestellen.
  2. Den Couscous in den Mixtopf geben, den Mixtopfdeckel verschließen, den Messbecher einsetzen und den Couscous 60 Sek./Stufe 10 mahlen, dann mithilfe des Spatels nach unten schieben. Die Feigen dazugeben und 2 Sek./Stufe 7 zerkleinern. 200 g Wasser hinzufügen, den Mixtopfdeckel wieder verschließen und den Couscous 3 Min./
    100°/Stufe 2 erhitzen.
  3. Anschließend den Messbecher entfernen und den Brei 5 Min./Stufe 3 abkühlen lassen. Dann die gemahlenen Pistazien dazugeben. Brei 20 Sek./Stufe 10 pürieren.

Statt Pistazien kannst du auch Pinienkerne oder Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Gib die Kerne in den Mixtopf und mahlen Sie sie 10 Sek./Stufe 7. Dann weiter verfahren wie im Rezept beschrieben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Saisonkalender

Saisonkalender

Vorkochen fürs Wochenbett: unsere besten Rezeptideen und Tipps

Vorkochen fürs Wochenbett: unsere besten Rezeptideen und Tipps

Feigen

Feigen

Login