Homepage Rezepte Crostini mit Bohnen-Basilikum-Creme

Zutaten

1 EL Olivenöl
Salz, Chilipulver
4 Scheiben Weißbrot
2 TL kleine Kapern zum Garnieren (nach Belieben)

Rezept Crostini mit Bohnen-Basilikum-Creme

Rezeptinfos

unter 30 min
195 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und sehr fein hacken. Die Zitronenhälfte heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.
  2. Die Bohnen abtropfen lassen und mit dem Knoblauch, 2 TL Zitronensaft und dem Öl fein pürieren. Das Basilikum und die Zitronenschale untermischen und die Creme mit Salz und 1 Prise Chilipulver abschmecken.
  3. Den Backofen auf 250° (Umluft 220°) vorheizen und die Brotscheiben darin 4-5 Min. rösten. Oder das Brot im Toaster rösten. Die Creme auf den Brotscheiben verstreichen. Nach Belieben vor dem Servieren Kapern aufstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Hierfür müssen keine Tiere sterben.

Bohnen sind ein guter Eiweißlieferant. Und um mir die ganzen Unannehmlichkeiten zu ersparen, habe ich die Bohnen durch eine Kartoffelspresse gedrückt und den Rest entsorgt. Eine feine Creme. Am besten mit den Kapern. Ich habe die in Salz, trocken eingelegten genommen.

Anzeige
Anzeige
Login