Rezept Dekoration no.1 - Tomatenknospe

Line

Gut angerichtet macht Appetit.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
9
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1
Tomate

Zubereitung

  1. 1.

    Tomate halbieren (Bild 2)

  2. 2.

    Auf der runden Seite mit einem sehr scharfen Messer die Tomate keilförmig einschneiden. (Bild3)

  3. 3.

    Die einzelnen Tomatenkeile fächerförmig zu einer Spitze verschieben. Unterhalb der Knospe Petersilienblättchen und/oder kandierte Limettenschale legen. Zeitaufwand für beide Hälften: 1,5 Minuten

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

muffinfee
@liebstöckel:

Das sieht ja wunderbar aus!!!

Gerade nach solchen Dekorationen, die dem Gericht noch das gewisse Etwas geben, bin ich immer auf der Suche...

Kann man die Knospe auch aus anderem Gemüse oder sogar Früchten machen?

Liebstöckel
Aber sicher!

Im Grunde genommen mit allem, was rund ist. Habe dies auch schon mit einem roten und grünem Apfel gemacht. Diese dann mit Zitronensaft beträufeln. Knospenblätter aus Minze anlegen. Passt zu einen Obstsalat oder Dessert.

muffinfee
ich bin begeistert!

ich freue mich schon, die Deko demnächst in vielen Variationen auszuprobieren! Vielleicht mal auf Cupcakes?

Funktioniert das bei Äpfeln denn mit dem Kerngehäuse?

Liebstöckel
Die Kerne

mit Kugelausstecher oder kleinem spitzen Messer entfernen. LG Liebstöckel.

muffinfee
okay...

demnächst wird dann ein Foto hier auftauchen ;)

Rinquinquin
weitermachen !

Nach no. 1 kommt die no. 2 ........... ich warte gerne :-)))

In welchem Kochbuch speichere ich das nur ab ???? 

Liebstöckel
@Rinquinquin

Vlielleicht im Kochbuch no. 36 "Gemüse- und Obstdekoration? :-)))

nika
Genau,

... jetzt bin ich auch gespannt, die Nr. 1 ist schon super toll und so einfach und vor allem von jedermann geniessbar. (Es sei denn, er/sie mag keine Tomaten).

muffinfee
@nika:

und selbst wenn er/sie keine Tomaten mag, ist das kein Problem -dann muss man sich halt etwas anderes Rundes aussuchen, habe ich von Liebstöckel erfahren :)

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login