Homepage Rezepte Doppeldecker Kekse

Rezept Doppeldecker Kekse

Zugegeben, sie erinnern optisch etwas an verbrannten Toast, doch ihr Aroma ist einzigartig: Geben Sie sich dem harmonischen Zusammenspiel von Honig, Kakao und Nougat hin.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
105 kcal
mittel

Ergibt ca. 35 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Ergibt ca. 35 Stück

Zubereitung

  1. Butter, Honig, Vanillezucker, Ei und Milch schaumig schlagen. Mit Mehl und Kakao zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. kühl stellen.
  2. Den Backofen vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Quadrate (ca. 4 × 4 cm) ausstechen und aufs Blech legen. Im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) ca. 15 Min. backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen und abkühlen lassen. Honig-Nougat im Wasserbad schmelzen lassen. Je 2 Plätzchen damit zusammensetzen und dick mit Kakao bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login