Homepage Rezepte Eier im Kräuterteich

Rezept Eier im Kräuterteich

Alle meine Entchen... Schwupps, schon sind sie weg!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
335 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 2 KINDERPORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 2 KINDERPORTIONEN

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, in wenig Salzwasser zugedeckt in 15-20 Min. gar kochen. Abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Kräuter waschen und trocken tupfen. Blätter abzupfen, fein hacken oder im Blitzhacker zerkleinern. Schalotte schälen und fein würfeln. Brot entrinden und würfeln.
  3. Butter zerlassen, Schalotte glasig dünsten. Brühe angießen, Brotwürfel dazugeben, 5 Min. köcheln lassen. Kräuter und saure Sahne unterziehen, noch 2-3 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Abkühlen lassen, im Kühlschrank aufbewahren.
  4. Vor dem Essen die Eier mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, Eier in 3 Min. waschsweich kochen, abschrecken, pellen, halbieren. Sauce auf dem Herd oder in der Mikrowelle erwärmen. Kartoffeln in der Mikrowelle erhitzen. Einhälften in der Sauce anrichten und mit den Kartoffeln essen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login