Homepage Rezepte Eis-Kaffee-Schokolade

Zutaten

300 ml frisch gebrühter Espresso
1 EL Zucker
100 g Zartbitterschokolade
150 ml Milch
200 g Sahne
1 EL Ahornsirup
je 4 Kugeln Vanille- oder Kokoseis und Schokoladeneis

Rezept Eis-Kaffee-Schokolade

Na was isses nu? Ein Eis? Ein Eis-Kaffee? Oder eine Eis-Kaffee-Schokolade? Die Antwort gibt´s beim Ausprobieren!

Rezeptinfos

unter 30 min
580 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen
  • 300 ml frisch gebrühter Espresso
  • 1 EL Zucker
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 150 ml Milch
  • 1 Pfirsich
  • 200 g Sahne
  • 1 EL Ahornsirup
  • je 4 Kugeln Vanille- oder Kokoseis und Schokoladeneis

Zubereitung

  1. Den heißen Espresso mit dem Zucker mischen und in ein hohes Gefäß gießen. In eine Schüssel Wasser mit Eiswürfeln füllen. Kaffee hineinstellen und darin rasch kühl werden lassen.
  2. Inzwischen die Schokolade in kleine Stücke brechen. Mit der Milch in einen Topf geben und darin bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Lauwarm abkühlen lassen.
  3. Vom Pfirsich die Haut abziehen. Wenn er reif ist, geht das mit einem kleinen Messer ganz leicht. Wenn er noch ein bisschen härter ist, braucht er Nachhilfe: wie eine Tomate mit kochend heißem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen, abschrecken und die Haut ablösen. Pfirsich halbieren, Stein entfernen und das Fruchtfleisch ganz klein würfeln. Die Sahne steif schlagen, den Pfirsich mit dem Ahornsirup untermischen.
  4. Den Espresso in hohe Gläser füllen. Je 1 Kugel helles und dunkles Eis hineingeben. Die Milchschokolade darübergießen und alles mit der Pfirsichsahne garnieren. Gleich servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login