Rezept Fenchelcremesuppe mit Zander und Safran

Ein traditionsreiches Paar: Fenchel und Fisch passen idealerweise zusammen. Safran bringt gold-gelbe Farbe ins Spiel.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Jahreszeiten Küche für die Familie
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zutaten

500 g
2 EL
1 TL
Fenchelsamen
900 ml
Gemüsebrühe
200 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Fenchel putzen und in Würfel schneiden, das Grün beiseitelegen. Die Kartoffel schälen und fein würfeln.

  2. 2.

    Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel-, Fenchel- und Kartoffelwürfel sowie die Fenchelsamen darin 2-3 Min. andünsten. Den Safran nach Belieben hinzufügen und die Brühe dazugießen. Die Suppe aufkochen und offen bei mittlerer Hitze 20 Min. garen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Inzwischen das Fischfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden, salzen und pfeffern.

  4. 4.

    Die Suppe mit dem Pürierstab sehr fein pürieren. Die Sahne einrühren, den Fisch zur Suppe geben und weitere 3-4 Min. mitgaren. Die Suppe auf vorgewärmte Teller geben und mit gehacktem Fenchelgrün anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login