Homepage Rezepte Fischfilet aus der Folie

Zutaten

1 EL Öl
2 Zweige Rosmarin
2 EL Weißwein (ersatzweise Zitronensaft)
3 EL Kapern
3 EL Sahne

Rezept Fischfilet aus der Folie

So leicht, so zart, so lecker. Die Fischfilets schmecken so fein, wie sie aussehen. Beilage: Weißwein-Kapern-Sauce.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
320 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Zucchini putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben und in acht Scheiben schneiden. Fischfilets salzen und pfeffern.
  2. Zwei 50 cm lange Stücke Alufolie übereinanderlegen (die matte Seite nach außen), in der Mitte zusammenfalten und an den Rändern zu einer Tasche fest verschließen, sodass noch eine Seite offen bleibt. Eine zweite Tasche in der gleichen Weise falten.
  3. Ofen auf 200° vorheizen. Die Böden der Taschen mit Öl bepinseln. Je ein Viertel der Zucchinischeiben darauflegen und die Fischfilets daraufsetzen. Mit je vier Zitronenscheiben und 1 Rosmarinzweig belegen, die übrigen Zucchinischeiben darauf verteilen.
  4. Weißwein, Kapern und Sahne auf die Taschen verteilen. Die Taschen gut verschließen, auf ein Backblech legen und im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) 20-25 Min. garen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login