Homepage Rezepte Fischkoteletts auf Kräuter-Wein-Kartoffeln

Rezept Fischkoteletts auf Kräuter-Wein-Kartoffeln

Ganz easy und super für Freunde! Das Beste: Während der Fisch im Ofen bruzzelt, duftet er schon verführerisch einladend.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
380 kcal
leicht
Portionsgröße

Reicht für 4:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen (auch schon jetzt: Umluft 180 Grad). Die Kartoffeln schälen, waschen und in ungefähr 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen, vierteln und in breite Streifen teilen. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Einen kleinen Teil davon zugedeckt beiseite stellen.
  3. Kartoffeln, Zwiebeln und die Kräuter in einer ofenfesten Form mischen, mit Salz und Pfeffer und eventuell auch mit dem Kümmel würzen. Die Butter in Stücke schneiden und darauf legen. Die Form in den Ofen (Mitte) schieben und alles etwa 30 Minuten backen, bis die Kartoffeln fast weich sind.
  4. Die Fischkoteletts mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln mit dem Wein mischen, Fischkoteletts auf die Kartoffeln legen und alles noch 15-18 Minuten backen (kommt drauf an, wie dick die Koteletts sind). Übrige Kräuter aufstreuen, auf den Tisch stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login