Homepage Rezepte Frischkäsesoufflé mit Zuckerschoten

Rezept Frischkäsesoufflé mit Zuckerschoten

Mal eine ganz andere Beilage ist dieses lecker lockere Soufflé, das sich gut vorbereiten lässt. Dazu ein kurzgebratenes Fleisch, und der Genuss ist perfekt!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
490 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und klein hacken. Die Zuckerschoten waschen und putzen. Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Zuckerschoten kurz mitdünsten, die Brühe dazugießen. Alles einmal kurz aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 10 Min. garen. Inzwischen eine Souffléform (oder eine andere tiefe feuerfeste Form) mit Butter einfetten. Den Backofen auf 180° vorheizen.
  2. Den Topf vom Herd nehmen, Zuckerschoten darin mit dem Pürierstab pürieren. Den Frischkäse unterrühren. Den Thymian waschen und trockenschütteln, die Blättchen von den Stielen streifen und unterrühren. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  3. Die Eier trennen. Die Eigelbe unter die Gemüse-Käse-Mischung rühren. Die Eiweiße mit Backpulver in einer Schüssel steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Soufflémasse in die Form füllen und im heißen Ofen (unten, Umluft 160°) ca. 40 Min. backen, dann sofort servieren. Dazu passen kurz gebratene Rindersteaks oder Minutensteaks vom Schwein.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login