Rezept Frittierte Kräuter-Käse-Täschchen

Line

Die kleinen würzigen Täschchen passen gut als Aperitif oder als Snack mit einem erfrischenden Salat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für ca. 40 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Sommerküche
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 55 kcal

Zutaten

250 g
1/2 TL Salz
3 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Teig das Mehl mit dem Salz mischen, den Kreuzkümmel grob hacken und ebenfalls untermischen. Butter in Stückchen schneiden und mit dem Mehl mit den Händen zügig zu Bröseln verreiben. Dann nach und nach ca. 100-150 ml Wasser unterkneten, bis ein weicher, formbarer Teig entstanden ist. Nochmals 5 Min durchkneten, bis der Teig glatt und elastisch ist. Zur Kugel rollen und zugedeckt beiseitestellen.

  2. 2.

    Für die Füllung den Schafkäse mit einer Gabel grob zerdrücken. Frischkäse und Ei unterrühren, dann die Butter dazugeben und alles möglichst glatt rühren. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, die Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben, 2 EL Saft auspressen. Knoblauch, Kräuter, Zitronensaft- und schale unter die Käsecreme rühren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

  3. 3.

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2-3 mm dick ausrollen. Mit einer runden Ausstechform oder einem Glas (ca. 7 cm Ø) ca. 40 Teigkreise ausstechen. Auf eine Hälfte jedes Teigkreises 1-2 TL Füllung geben, dabei einen Rand lassen. Den Rand mit wenig Wasser bepinseln, dann die leere Teigseite über die Füllung klappen und die Täschchen an der Naht sehr gut zusammendrücken (eventuell mit einer Gabel). Die Täschchen in den Kühlschrank legen und in 30-45 Min. fest werden lassen.

  4. 4.

    Frittieröl in einer Fritteuse oder einem großen, hohen Topf erhitzen. Das Öl ist heiß genug, wenn am Stiel eines hineingehaltenen Holzlöffels kleine Bläschen hochperlen. Dann die Kräuter-Käse-Täschchen portionsweise ins Öl geben und 2-3 Min. ausbacken, dabei zwischendurch einmal mit einem Schaumlöffel wenden. Anschließend die Täschchen mit dem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die bereits fertigen Täschchen im ca. 60° heißen Backofen warm halten, bis alle Täschchen frittiert sind, und dann alle auf einmal warm servieren ‒ zum Aperitif oder als Snack mit einem erfrischenden Blattsalat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login