Homepage Rezepte Frucht-Kebabs mit Dattel-Chutney

Rezept Frucht-Kebabs mit Dattel-Chutney

Wie wäre es mal mit diesen einfachen Fruchtspießen und einem selbstgemachten Chutney aus Tomaten, Datteln und Chili?

Rezeptinfos

unter 30 min
230 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen und fein schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Die Datteln fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Tomaten darin ca. 2 Min. braten, dann die Dattelstücke unterziehen und alles leicht salzen. Abgedeckt ca. 10 Min. köcheln lassen. Bei Bedarf heißes Wasser angießen; die Konsistenz sollte zähflüssig sein. Mit Chilipulver würzen und die Pfanne vom Herd ziehen.
  2. Bananen schälen und mit dem Ananasfruchtfleisch in mundgerechte Stücke teilen. Melone halbieren, von den Kernen befreien, schälen und in passende Stücke schneiden. Die Obststücke abwechselnd auf acht Spieße stecken. Zum Dattel-Chutney servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Snacks & Fingerfood für Kinder

Snacks & Fingerfood für Kinder

47 zuckerfreie Snacks

47 zuckerfreie Snacks

28 gesunde Snacks fürs Büro

28 gesunde Snacks fürs Büro