Homepage Rezepte Fruchtige Paprikacreme

Zutaten

30 g Butter
2 TL Honig
1 EL Rotweinessig
150 ml Gemüsebrühe oder -fond
200 g Sahne
1 TL edelsüßes Paprikapulver
Cayennepfeffer

Rezept Fruchtige Paprikacreme

Rezeptinfos

30 bis 60 min
250 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und trocken tupfen. Mit der Hautseite nach oben auf das Ofengitter legen und im Ofen (Mitte) ca. 10 Min. backen, bis die Haut an mehreren Stellen dunkle Blasen wirft.
  2. Die Schoten aus dem Ofen nehmen, mit einem Küchentuch abdecken und 5-10 Min. ruhen lassen. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Paprikaschoten häuten. Die Hälfte der roten und gelben Schote fein würfeln. Den Rest längs in schmale Streifen schneiden und diese dritteln.
  3. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin mit dem Thymian glasig dünsten. Paprikawürfel und Honig zufügen und kurz mitdünsten. Mit Essig und Brühe ablöschen. Die Sahne zugießen, aufkochen und ca. 5 Min. köcheln lassen.
  4. Die Sauce mit dem Pürierstab fein mixen. Das Paprikapulver einrühren und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Die Paprikastreifen in die Sauce geben und bei schwacher Hitze noch ca. 3 Min. ziehen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

Es muss nicht immer Tometensauce sein

Diese Paprika-Sahne-Sauce schmeckt wirklich sehr lecker. Ich habe nur die halbe Menge zubereitet und nur eine orangefarbene Paprikaschote gehabt, was der Optik ein wenig zugesetzt hat. Ich werde die Creme bestimmt nachkochen.

Anzeige
Anzeige
Login