Homepage Rezepte Frui-Tea Ruby

Zutaten

Rezept Frui-Tea Ruby

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

Für 2 Longdrinkgläser (à 250 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Longdrinkgläser (à 250 ml)

Zubereitung

  1. Die Teeblätter in den Teefilter geben, diesen in eine kleine Schüssel hängen und mit 200 ml kochendem Wasser begießen. Den Tee etwa 2 Min. ziehen lassen. Den Teefilter herausnehmen. Den Tee in etwa 1 Std. vollständig abkühlen lassen und (am besten über Nacht) kalt stellen.
  2. Die Ananas klein würfeln und in den Shakerbecher geben. Die Orange so schälen, dass auch die weiße Innenhaut entfernt wird. Die Fruchtfilets mit einem scharfen Messer aus den Trennhäutchen direkt in den Shakerbecher schneiden. Zitronensaft und Grenadinesirup dazugeben und die Früchte mit dem Stößel gut zerquetschen.
  3. Für die Deko die Orangen- und die Zitronenscheibe halbieren. Die Longdrinkgläser etwa zur Hälfte mit gestoßenem Eis füllen. Jeweils eine 1/2 Orangen- und Zitronenscheibe sowie 1 Kirsche in die Gläser geben. Den Tee auf die Longdrinkgläser verteilen.
  4. 8 Eiswürfel in den Shaker geben. Den Shaker verschließen und etwa 20 Sek. kräftig schütteln. Den Inhalt des Shakers durch das Barsieb in die Gläser gießen. Die Eistees mit den Trinkhalmen sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login