Rezept Gefrorene Frischkäse-Creme

Line

Ein besonders feines Dessert für besondere Anlässe. Kurz bevor die Gäste kommen, holt man das Gefrorene aus dem Eis und schneidet es dann wie einen Kuchen in Stücke.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Von Kaiserschmarrn bis Schokocreme
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 1040 kcal

Zutaten

15
Zwiebäcke
70 g
100 g
400 g
1 Päckchen
Vanillezucker
200 g
Zartbittere Schokolade
200 g
2 TL
Orangenlikör (z.B. Grand Marnier oder Rosenblütenwasser)
je 6 Minze- und Schokoblättchen
1
Springform (ca. 24 cm Ø)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 150° vorheizen. Zwiebäcke auf einer Reibe reiben und sieben. Butter schmelzen lassen. Mit geriebenen Zwiebäcken und der Hälfte Zucker mischen, in eine Springform füllen und glatt drücken. Im Backofen (Mitte, Umluft 130°) ca. 10 Min. backen und in der Form auskühlen lassen.

  2. 2.

    Frischkäse, den restlichen Zucker und Vanillezucker mit dem Pürierstab mischen. Schokolade im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen lassen und unter den Frischkäse rühren. Die Sahne steif schlagen und unterziehen. Orangenlikör und Pistazien untermischen. Die Creme auf dem Bröselboden verteilen und mindestens 2 Std. (oder am Vortag) ins Tiefkühlfach stellen. Ca. 1½ Std. vor dem Servieren herausnehmen. Mit Minze- und Schokoblättchen dekorieren. Den Ring der Form entfernen, die Creme vom Boden lösen und auf eine Platte gleiten lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login