Homepage Rezepte Gefüllte Tomaten

Zutaten

1 TL Cognac (ersatzweise Apfelsaft)
1 dicke Scheibe Weißbrot vom Vortag (ca. 50 g)
2 EL Butter

Rezept Gefüllte Tomaten

Diese Tomaten verbergen ein überraschendes Inneres. Lassen Sie es Ihre Gäste entdecken! Der ideale Starter zu einem aufregenden Menü.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
435 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen und jeweils einen Deckel abschneiden. Die Früchte mit einem Teelöffel aushöhlen, das Fruchtfleisch beiseite legen. Die Tomaten innen leicht mit Salz und Zucker bestreuen. Umgedreht abtropfen lassen. Die Rosinen heiß abspülen, mit Cognac beträufeln und quellen lassen.
  2. Den Backofen auf 190° vorheizen. Das Weißbrot entrinden und mit einem Messer zu Bröseln hacken. Die Butter erhitzen und die Brotbrösel darin bei schwacher bis mittlerer Hitze andünsten. Die Pinienkerne, Petersilie und die Rosinen samt Cognac einrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Tomaten mit der Bröselmasse füllen und die Deckel auflegen. In eine Auflaufform setzen.
  4. Das Tomatenfruchtfleisch durch ein Sieb streichen oder mit dem Zauberstab pürieren. Mit etwas Wasser verrühren und um die Tomaten gießen. Die Tomaten im Ofen (Mitte, Umluft 170°) 20-25 Min. garen. Warm servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login