Rezept Geminzte Ecken

Mürbe Rauten mit feinem Minzaroma, mmhhh, very british...

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(6)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 40 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Weihnachtsplätzchen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 65 kcal

Zutaten

150 g
150 g
50 g
12
sehr dünne Pfefferminzpralinen (z. B. After eight)

Zubereitung

  1. 1.

    Aus Mehl, Mandeln, Butter in kleinen Flöckchen und Zucker rasch einen Mürbeteig kneten. In Folie wickeln, 1 Std. kühlen.

  2. 2.

    Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Teig auf dem Blech zum Rechteck (ca. 30 × 35 cm) auswellen. Auf eine Hälfte Pralinen verteilen, andere Teighälfte mit Hilfe des Papiers darüber klappen, Ränder zusammendrücken. Im Ofen (Mitte) etwa 20 Min. backen. Etwas abkühlen lassen, dann in Rauten schneiden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(6)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

hitchie
Tricky...

der obere Teil des Teigs wird durch die zerlaufene Schokolade brüchig, der untere nicht ganz gar. Geschmacklich sind die Ecken gut, durch die Schoko-Minz-Schmelze etwas zäh.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login