Homepage Rezepte Gemüse-Chirashi-Sushi mit Tofu

Zutaten

Rezept Gemüse-Chirashi-Sushi mit Tofu

Die volle Ladung Gemüse in asiatischem Look bekommst du bei diesem veganen Rezept.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
380 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Reis waschen und in 350 ml Wasser ca. 1 Std. ruhen lassen. Essig erwärmen, Zucker und 1 TL Salz darin auflösen. Abkühlen lassen. Den Reis aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 40 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen und ca. 15 Min. ruhen lassen. Den Reis in eine Schüssel füllen, mit einem Spatel auflockern und dabei den Essig zufügen. Abkühlen lassen.
  2. Radieschen putzen, waschen und in Scheiben hobeln. Gurke schälen, längs vierteln und in Stücke schneiden. Spinat putzen, waschen, in Salzwasser blanchieren und abtropfen lassen. Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Tofu in Scheiben schneiden.
  3. Die Pilze in 1 EL Öl anbraten. Salzen, pfeffern, herausnehmen. Den Tofu in 1 EL Öl ca. 3 Min. scharf anbraten. Mit 2 EL Sojasauce ablöschen. Übriges Öl und Sojasauce verrühren, pfeffern. Reis, Gemüse und Tofu in vier Schalen anrichten. Mit dem Würzöl beträufeln.

Chirashi-Sushi – das ist das volle Geschmackserlebnis von herkömmlichem Sushi, jedoch ganz ohne aufwendiges Rollen. Der gewürzte Sushi-Reis kommt in eine Bowl, darauf werden die Toppings dekorativ angerichtet. Einfacher kann Sushi-Genuss nicht sein!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

53 bunte Rezepte für Bowls

53 bunte Rezepte für Bowls

Sushi Step-by-Step-Anleitungen

Sushi Step-by-Step-Anleitungen

Login