Rezept Gemüse-Julienne mit Nusskäse

Die feinen Julienne-Streifen lassen das Gemüse schnell im Raclette-Pfännchen garen. Ein Vitaminknüller an kalten Tagen!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Raclette
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
Pro Portion
Ca. 550 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Das Gemüse schälen oder waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Die Gemüsestreifen in kochendem Salzwasser etwa 2 Min. blanchieren, in einem Sieb abschrecken und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Kresse vom Beet schneiden, mit der Crème fraîche unter das Gemüse mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Die Walnusskerne in kleine Stücke brechen, den Käse von der Rinde befreien und in dünne Scheiben oder Würfel schneiden.

  4. 4.

    Das Raclettegerät anheizen. Gemüsemischung in den Raclettepfännchen verteilen, mit Walnüssen und Käse belegen und im heißen Gerät etwa 5 Min. garen, bis der Käse zerlaufen und leicht gebräunt ist.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login