Rezept Gemüse-Weizen mit Ei

Die vorgegarten Weizenkörner sind schnell gekocht und supergesund. Sie liefern viele Ballaststoffe und B-Vitamine für starke Nerven und gute Laune.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 400 kcal, 18 g F, 16 g EW, 44 g KH

Zutaten

250 g
Zartweizen (2 Kochbeutel)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Weizen in kochendem Salzwasser bei mittlerer Hitze 10 Min. offen kochen, dann gut abtropfen lassen.

  2. 2.

    Den Fenchel putzen, waschen und quer in feine Streifen schneiden. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Öl in einem breiten Topf erhitzen, Möhren und Fenchel kurz darin offen andünsten, dann zugedeckt 5 Min. dünsten. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in ca. 1/2 cm breite Stücke schneiden.

  3. 3.

    Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen. Den Weizen zum Gemüse geben, unter Rühren 2 Min. braten. Zwiebeln hinzufügen und 2 Min. mitbraten. Eier dazugeben und durchrühren, bis die Masse stockt. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login