Homepage Rezepte Gewürzige Frucht-Muffins

Zutaten

3 leicht gehäufte TL Backpulver
1/2 gestrichener TL gemahlener Piment
1 Prise Muskatnuss
frisch gerieben
150 g Sultaninen
150 g Zucker
1 Prise Salz
6 EL Öl
150 g saure Sahne
2 Eier
1 gehäufter EL Puderzucker
1 TL Zimtpulver
Fett für die Form

Rezept Gewürzige Frucht-Muffins

Extra locker - länger lecker: Mit den gewürzigen Frucht-Muffins kann der Herbst kommen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
205 kcal
leicht

Zutaten für 12 Stück:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 12 Stück:

Zubereitung

  1. Die Vertiefungen der Muffinform einfetten und die Form kalt stellen. Den Backofen auf 190° (Umluft 170°) vorheizen. Mehl, Backpulver und Gewürze mischen. Die Sultaninen heiß waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Den Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und den Apfel fein reiben. Mit Zucker, Salz, Öl und saurer Sahne verquirlen, bis der Zucker gelöst ist. Die Eier einrühren.
  3. Die Mehlmischung zügig unterrühren, die Sultaninen unterziehen. Den Teig in die Vertiefungen der Muffinform füllen. Im heißen Backofen (Mitte) 25-30 Min. backen. Herausnehmen und etwa 5 Min. in der Form abkühlen lassen.
  4. Den Puderzucker mit dem Zimt mischen. Die Frucht-Muffins noch warm mit dem Zimtzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login