Rezept Gewürzstreusel-Plätzchen

Line

Oben krachige Streusel, unten zarter Rührteig, da wird schon das Reinbeißen zum Vergnügen. Wenn sich dann im Mund noch die Aromen von Zimt, Nelke & Co. entfalten...

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 40 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachtsplätzchen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 60 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Streusel 50 g Butter schmelzen lassen. Je 50 g Mehl und Zucker, die Nüsse und das Lebkuchengewürz vermischen. Darauf die Butter ganz langsam einlaufen lassen, dabei mit der Gabel rühren, bis Streusel entstehen. In den Kühlschrank oder, noch besser, ins Tiefkühlfach stellen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Für den Teigboden übrige Butter, restlichen Zucker und das Ei cremig schlagen. Das übrige Mehl dazugeben und zügig unterarbeiten.

  3. 3.

    Den Teig gleichmäßig etwa 1/2 cm dick zu einem Quadrat oder Rechteck aufs Blech streichen. Die kalten Streusel darauf verteilen. Im Ofen (Mitte) 15-20 Min. backen. Dann das Blech herausnehmen und das Gebäck noch heiß in Würfel oder Rechtecke schneiden (z. B. 3 × 3 cm).

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login