Rezept Glasnudelsuppe mit Gemüse

Tangchai (im Asienladen erhältlich) ist in Salz und Knoblauch eingelegter Kohl, der in Thailand gerne zum Würzen verwendet wird. Als Ersatz geht gebratener Knoblauch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Thailand
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 105 kcal

Zutaten

10 g
2
Stangen Thai-Sellerie
2 EL
Öl
2 EL
tangchai
3 EL
helle Sojasauce
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Glasnudeln 30 Min. in kaltem Wasser einweichen. Inzwischen den Kürbis schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Zuckerschoten waschen, putzen und schräg in 1 cm breite Stücke schneiden. Sellerie waschen, die Blättchen beiseite legen, die Stangen in Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einem Pfännchen erhitzen. Den Knoblauch darin goldgelb anbraten, den tangchai hinzufügen und 2 Min. bei schwacher Hitze mitbraten.

  3. 3.

    In einem Topf ½ l Wasser zum Kochen bringen. Knoblauch, tangchai, Sojasauce, Fischsauce, Kürbis und Sellerie zufügen, etwa 10 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis das Kürbisfleisch weich ist.

  4. 4.

    Glasnudeln abgießen, mit der Küchenschere in die gewünschte Länge schneiden. Mit den Zuckerschoten zur Suppe geben und in etwa 2 Min. fertig garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login