Homepage Rezepte Grüner Gazpacho

Zutaten

4 Scheiben Toastbrot
200 ml Gemüsefond (Glas)
5 EL Olivenöl
2 EL Weißweinessig

Rezept Grüner Gazpacho

Eine kühle und dadurch erfrischende Suppe für heiße Sommertage. Für einen roten Gazpacho die Gurke einfach durch 1 Dose stückige Tomaten (400 g) ersetzen.

Rezeptinfos

unter 30 min
380 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Drei Scheiben Toastbrot in dem Fond einweichen. Die Gurke gut waschen und abtrocknen. Die Gurke von den Enden befreien, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschaben. Das Fruchtfleisch bis auf ein Stück von ca. 5 cm in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, dabei das dunkle Grün entfernen, und in feine Ringe schneiden. Die Paprika putzen, waschen und klein schneiden.
  2. Das Toastbrot samt der Einweichflüssigkeit in den Mixer geben. Gemüse, Olivenöl und Essig dazugeben und alles 30 Sek. kräftig pürieren. Den Gazpacho nach Geschmack salzen und pfeffern. Nach Belieben den Knoblauch schälen und dazupressen.
  3. Das übrige Toastbrot und die beiseite gelegte Gurke in kleine Würfel schneiden. Den Gazpacho auf gut gekühlte Suppenteller verteilen und mit den Toast- und Gurkenwürfeln bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Login