Rezept Halloumi-Gemüse-Spießchen

Neben seiner ungewöhnlichen Mischung aus Kuh-, Schafs- und Ziegenmilch ist es eine weitere Besonderheit des Halloumikäses, dass er sich gut zum Braten und Grillen eignet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch aus aller Welt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 345 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Marinade die Zitronen auspressen. Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blätter abzupfen. Den Knoblauch schälen, zusammen mit der Petersilie fein hacken und mit dem Zitronensaft und 10 EL Öl verquirlen. Kräftig salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Die Zucchini und die Paprika waschen und putzen. Zucchini, Paprika und Halloumi in etwa gleich große Stücke schneiden und abwechselnd auf die Holzstäbchen spießen. Mit der Marinade übergießen und mindestens 30 Min. ziehen lassen. Dabei regelmäßig wenden.

  3. 3.

    Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Spieße aus der Marinade nehmen, etwas abtropfen lassen und in dem Öl in ca. 5 Min. rundum braun braten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login