Rezept Haselnuss-Koriander-Puffer

Ihre Kinder lieben Kartoffelpuffer, aber Sie hätten gerne etwas Abwechslung? Mit dieser Variante sind alle zufrieden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Rezepte unter 1,50 EUR
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 860 kcal

Zutaten

1 kg
200 g
3
5 EL
Öl
200 g
1 Glas
Apfelmus (720 g Inhalt)
1 TL
3 TL
brauner Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln schälen und reiben, dann mit Küchenpapier ausdrücken.

  2. 2.

    Haselnüsse in einer Pfanne trocken rösten. Mit einem Handtuch die Haut abreiben. Koriander und Cumin in der Pfanne trocken rösten. Gewürze mit drei Viertel der Nüsse und 1 TL Salz in der Küchenmaschine fein mahlen. Restliche Nüsse grob hacken.

  3. 3.

    Die Eier verquirlen, salzen, pfeffern, mit den gemahlenen Nüssen und den Kartoffeln mischen.

  4. 4.

    Öl erhitzen, Puffermasse portionsweise in die Pfanne geben, etwas flach drücken und in 3-4 Min. pro Seite goldbraun backen.

  1. 5.

    Frischkäse und Apfelmus im Mixer verquirlen, mit Zimt, Zucker und einer Prise Salz würzen, mit den grob gehackten Nüssen bestreuen. Zu den heißen Puffern servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login