Homepage Rezepte Helle Tomatensahne

Zutaten

100 g Lauch
200 ml Gemüsebrühe oder -fond
1 TL Speisestärke
200 g Sahne
1 Tomate
1 Eigelb

Rezept Helle Tomatensahne

Orangenschale und -saft verleihen der Sauce fruchtig-süßen Geschmack.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
200 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kirschtomaten waschen, fein pürieren und in einem mit einem Tuch ausgelegten Sieb 20 Min. abtropfen lassen.
  2. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Lauch, Schalotte, Knoblauch und Brühe aufkochen und auf die Hälfte einkochen lassen. In ein Sieb abgießen, die Brühe auffangen.
  3. Die Orange heiß waschen, abtrocknen, 1 TL Schale abreiben und 3 EL Saft auspressen. Beides mit Tomatensaft und Stärke verrühren. Mit der Brühe und 150 g Sahne aufkochen und 5 Min. köcheln lassen.
  4. Tomate waschen, halbieren, entkernen und fein würfeln. Basilikum waschen, trocken tupfen und fein schneiden. Eigelb und 50 g Sahne verquirlen. In die Sauce rühren, nicht mehr kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Tomate und Basilikum unterheben. Zu Farfalle oder Casarecce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login