Rezept Ingwerstangen

Schon süß, aber eben mit dem typisch zitronig-würzigen Ingweraroma stellen diese Stangen eine willkommene Abwechslung im Plätzchenreigen dar.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Ergibt ca. 55 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachtsbäckerei
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 45 kcal

Zutaten

50 g
kandierter Ingwer
220 g
1 Prise
100 g
2 EL
Rübensirup (ersatzweise Honig)
4 Stück
kandierter Ingwer
100 g
Puderzucker
2 EL
Orangensaft
Backpapier fürs Blech

Zubereitung

  1. 1.

    Den kandierten Ingwer sehr fein hacken. Mehl und Gewürze mischen. Die Butter mit Zucker und Rübensirup schaumig schlagen. Mit dem gehackten Ingwer und der Mehlmischung rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Min. kühl stellen.

  2. 2.

    Den Backofen vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 5-6 mm dick ausrollen. Mit einem scharfen Messer oder Teigrädchen Stangen (ca. 2 × 5 cm) schneiden und aufs Blech legen. Im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) in 8-10 Min. goldgelb backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.

  3. 3.

    Für die Verzierung den Ingwer in feine Streifen schneiden. Den Puderzucker mit Orangensaft zu einem dünnflüssigen Guss verrühren. Die Ingwerstangen damit überziehen und mit den Ingwerstreifen verzieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login