Homepage Rezepte Käse-Nachos mit Steakfleisch und schwarzen Bohnen

Rezept Käse-Nachos mit Steakfleisch und schwarzen Bohnen

Zu unserer Lieblingskombi für Nachos gehören eindeutig schwarze Bohnen und Skirt-Steak. Aber vielleicht magst du ja lieber Kidneybohnen und gegrilltes Hähnchenfleisch oder zum Beispiel auch Wachtelbohnen mit Schweinefleisch vom Grill. Du hast die freie Wahl!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel
Portionsgröße

Für 12-15 Personen

Zubereitung

  1. Fü die Tomaten-Avocado-Salsa die Zutaten bis auf das Salz in einer mittelgroßen Schüssel vermengen. Mit Salz
    abschmecken. Die Salsa bei Raumtemperatur etwa 30 Min. durchziehen lassen. (Nach
    Belieben bis zu 2 Std. im Voraus zubereiten. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren und
    vor dem Servieren Raumtemperatur annehmen lassen.)
  2. Die Zutaten für die Würzpaste in einer kleinen Schüssel verrühren und die Steakstücke auf beiden Seiten damit bestreichen. Vor dem Grillen 15–30 Min. Raumtemperatur annehmen lassen.
  3. Den Grill für direkte starke Hitze (230–290 °C) vorbereiten.
  4. Den Grillrost mit der Bürste säubern. Die Steaks über direkter starker Hitze bei geschlossenem Deckel bis zum gewünschten Gargrad grillen, 4–6 Min. für rosa/rot (medium rare), dabei einmal wenden. Vom Grill nehmen und 3–5 Min. nachziehen lassen. Anschließend gegen die Faser in mundgerechte Stücke schneiden.
  5. Jeweils die Hälfte der Tortillachips, des Steakfleischs, der schwarzen Bohnen und der
    beiden Käse gleichmäßig vermischt auf einem großen Backblech verteilen. Das Blech über
    direkter starker Hitze bei geschlossenem Deckel etwa 5 Min. auf den Grillrost legen, bis der
    Käse geschmolzen ist.
  6. Die Nachos heiß auf dem Blech servieren und Tomaten-Avocado-
    Salsa dazu reichen.
  7. Die übrigen Nacho-Zutaten auf einem zweiten großen Blech genauso zubereiten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(7)