Homepage Rezepte Karree mit Kürbisgemüse

Zutaten

2 EL Akazienhonig
125 ml Zitronenmelissesirup (Naturkostladen)
4 EL Öl
750 ml Fleischbrühe
600 g süßsauer eingelegter Kürbis (aus dem Glas)

Rezept Karree mit Kürbisgemüse

Zitronenmelisse und Honig sorgen für ein zitrusfrisches Aroma und harmonieren wunderbar mit dem Beilagengemüse.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
805 kcal
mittel
Portionsgröße

Zutaten für 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 6 Personen

Zubereitung

  1. Ofen auf 180° vorheizen. Honig mit Zitronenmelissesirup verrühren. Fleisch salzen und pfeffern. Im Bräter in 3 EL heißem Öl goldbraun anbraten. Mit 1/4 l heißer Brühe ablöschen. Braten mit Zitronenmelisse-Honig bepinseln. Während des Bratens regelmäßig wiederholen und nach und nach die restliche Brühe angießen. Geschlossen im Ofen (unten, Umluft 160°) 1 Std. 30 Min. braten.
  2. Sellerie putzen, in 1/2 cm breite Streifen schneiden. Knoblauch und Zwiebeln schälen, fein hacken, in 1 EL Öl glasig anbraten. Sellerie zugeben und bissfest dünsten. Ingwer schälen und hacken, Kürbisstücke und 1/8 l der Einlegflüssigkeit zufügen. Ein Drittel davon zum Fleisch geben und mitschmoren lassen.
  3. Braten warm stellen. Bratenfond pürieren und mit dem Fleisch, dem Gemüse und in Streifen geschnittenen Zitronenmelisseblättchen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login