Homepage Rezepte Kartoffel-Birnen-Puffer mit Rote-Bete-Feldsalat

Zutaten

2 Eier
2 EL Mehl
Öl zum Braten
1 TL
6 EL Walnuss- oder Rapsöl
400 g Rote Beten
2 Äpfel
50 g Feldsalat

Rezept Kartoffel-Birnen-Puffer mit Rote-Bete-Feldsalat

Raffiniert: Kartoffelpuffer werden in diesem Rezept durch die Zugabe von Birnen aufgepeppt. Der Rote-Bete-Salat passt perfekt dazu.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
590 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Puffer Kartoffeln waschen und in Salzwasser zugedeckt bei mittlerer Hitze je nach Größe 10 - 15 Min. nur halb weich kochen. Abgießen und pellen. Zugedeckt mind. 1 Stunde kühl stellen.
  2. Inzwischen für den Salat Zitronensaft, Gelee, Meerrettich und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Rote Beten schälen und fein raspeln. Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen, Viertel raspeln. Feldsalat putzen und waschen, trocken schleudern und auf einer Platte anrichten. Rote Beten und Äpfel mit dem Dressing mischen und auf dem Salat anrichten. Walnüsse hacken und über den Salat streuen.
  3. Für die Puffer Ofen auf 100° vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen. Gekühlte Kartoffeln raspeln. Birnen waschen und vierteln, schälen und Kerngehäuse entfernen. Viertel raspeln, dann mit Kartoffelraspeln, Eiern und Mehl mischen und die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Puffer darin portionsweise ausbacken. Dafür je 1 - 2 EL Kartoffelmasse nebeneinander in die Pfanne setzen und flach drücken. Puffer bei mittlerer Hitze von beiden Seiten 2 - 3 Min. braten. Herausnehmen und auf das Blech legen. Restliche Masse wie beschrieben verarbeiten. Käse in Scheiben schneiden, Puffer damit belegen und im Ofen (Mitte) ca. 5 Min. überbacken. Mit Feldsalat servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)