Homepage Rezepte Kartoffel-Thymian-Puffer

Rezept Kartoffel-Thymian-Puffer

Ein Klassiker leicht abgewandelt: In die Kartoffel-Puffer kommen 2 Bund Thymian hinein - und schon schmecken sie herb-würzig! Ideal dazu: der pikante Apfeldip.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
325 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und klein schneiden. Mit Zitronensaft, Basilikum und Zucker im Mixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Die Kartoffeln schälen, waschen und reiben oder fein raffeln. Thymian waschen, abtrocknen und Blättchen abstreifen. Mit Eiern, Mehl, 1 TL Salz und etwas Pfeffer unter die Kartoffeln rühren.
  3. In einer großen Pfanne 2-3 EL Fett erhitzen, je Puffer 1 EL Teig hineingeben und glatt streichen. Von jeder Seite bei mittlerer Hitze in 4-5 Min. goldbraun braten. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Im Ofen bei 70° (Umluft 50°) warm halten, bis alle Puffer fertig sind. Mit dem Apfeldip servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login