Homepage Rezepte Kartoffelsuppe mit Knusperspeck

Rezept Kartoffelsuppe mit Knusperspeck

Wer gern scharf ist, halbiert die Suppe und würzt die eine Hälfte mit mehr Currypulver (etwa 1 Teelöffel). Die andere Hälfte ist dann für zartere Gaumen.

Rezeptinfos

unter 30 min
360 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln und den Sellerie schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Die Butter in einem großen Topf zerlassen. Kartoffeln, Sellerie und Zwiebel darin unter Rühren 1-2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Das Currypulver darüberlöffeln und kurz mitdünsten. Brühe angießen und aufkochen. Den Deckel auflegen und das Gemüse etwa 15 Minuten garen, bis es schön weich ist.
  3. Inzwischen Schwarte und Knorpel von den Speckscheiben abschneiden. Speck in feine Streifen schneiden und ohne weiteres Fett in einer Pfanne bei mittlerer Hitze in etwa 5 Minuten erst glasig, dann knusprig werden lassen. Oft umrühren.
  4. Kartoffeln, Sellerie und Zwiebeln in der Brühe fein pürieren, die Suppe salzen. Die Suppe in tiefe Teller schöpfen und jeweils ein paar Speckstreifen darauf verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login