Homepage Rezepte Kartoffeltopf mit Ricotta und Kapern

Rezept Kartoffeltopf mit Ricotta und Kapern

Kartoffelsuppe im neuen Gewand: Kapern und Ricotta gehören bisher nicht zu den klassischen Zutaten einer Kartoffelsuppe. Warum eigentlich nicht? Wir sind begeistert!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
606 kcal
leicht

Zubereitung

  1. Das Suppengemüse putzen, schälen bzw. waschen und in möglichst kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und grob würfeln. Die Kar toffeln schälen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen, das Sup pen gemüse und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Knoblauch schälen und dazu pressen. Die Kartoffeln hinzufügen und alles mit der Brühe ablöschen. Tomatenmark, Ma joran und Kapern dazugeben, alles auf kochen und zugedeckt ca. 20 Min. köcheln lassen.
  3. Inzwischen den Ricotta cremig rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Kartoffeltopf ebenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken und zuletzt die Ricottacreme und die Zitronenschale darübergeben. Die Erdbeeren waschen, putzen und als Nachtisch genießen.
Rezept bewerten:
(0)