Homepage Rezepte Knusper-Tofu mit Apfel-Curry-Sauce

Zutaten

200 g Tofu
2 EL Sojasauce
80 g Cornflakes
1 Apfel
2 EL neutrales Öl
100 g Sojajoghurt
gut 1 TL Speisestärke
1 EL Agavendicksaft

Rezept Knusper-Tofu mit Apfel-Curry-Sauce

Dieser leckere Tofu mit dem besonderen Crunch wird am besten zusammen mit Reis und grünem Salat serviert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
600 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Tofu abtropfen lassen und waagerecht in drei Scheiben schneiden. Die Scheiben diagonal in Dreiecke teilen, auf beiden Seiten mit Sojasauce bestreichen, mit 1 TL Currypulver bestäuben und den Tofu mindestens 15 Min. ziehen lassen.
  2. Inzwischen für die Panade die Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz oder mit den Händen grob zerbröseln. (Die Brösel sollten etwas größer sein als Semmelbrösel.) Die Brösel auf einen flachen Teller geben.
  3. Das Mehl mit 3 EL Wasser mit einem Schneebesen glatt rühren, dann die Mischung in einen tiefen Teller geben.
  4. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Den Apfel waschen und vierteln. Die Viertel entkernen und in dünne Scheiben schneiden.
  5. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Zwiebeln darin unter Rühren glasig dünsten. Die Apfelscheiben hinzufügen und bei schwacher Hitze in ca. 5 Min. offen unter Rühren bissfest schmoren. Pflanzensahne, Sojaghurt und Speisestärke verrühren, dazugeben und alles aufkochen. Übriges Currypulver und Agavendicksaft unterrühren. Sauce salzen und pfeffern und warm halten.
  6. Die Tofu-Ecken zunächst in der Mehl-mischung wenden, dann in den Corn-flakesbröseln, dabei die Panade ein wenig andrücken. In einer beschich-teten Pfanne das restliche Öl (1 EL) erhitzen und die panierten Tofuscheiben auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze in 5 - 8 Min. goldbraun braten. Den Tofu mit der Apfel-Curry-Sauce anrichten. Dazu schmecken Reis und grüner Salat.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)