Homepage Rezepte Kokossuppe

Zutaten

400 g Möhren
800 ml Gemüsebrühe (Instant)
1 EL Butter
100 g Sahne
150 ml ungesüßte Kokosmilch (aus der Dose)
1 TL Korianderpulver

Rezept Kokossuppe

Was für eine Zutatenliste - Kürbis, Möhren, Kokos, Orange und Ingwer - und was für ein harmonisches Zusammenspiel der Aromen!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
155 kcal
mittel

Für 4-6 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4-6 Personen:

Zubereitung

  1. Den Kürbis schälen, entkernen und würfeln. Die Möhren putzen, schälen und ebenfalls würfeln. Das Gemüse zusammen mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben, einmal aufkochen lassen und in ca. 15 Min. weich kochen.
  2. Die Orangen dick schälen, so dass auch die weiße Haut mit entfernt wird (Step 1). Die Filets zwischen den Trennhäutchen herausschneiden (Step 2), austretenden Saft auffangen. Die Orangenfilets in der Butter 1-2 Min. dünsten.
  3. Die Suppe vom Herd nehmen und fein pürieren. Sahne und Kokosmilch unterrühren. Den Ingwer schälen und fein reiben (Step 3), in die Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Koriander abschmecken. Orangenfilets und -saft dazugeben. Den Topf wieder auf den Herd stellen, ca. 4 Min. leise kochen lassen. Mit den Kokosraspeln bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login