Rezept Kokossuppe mit Pilzen (Thom Gati Sai Hed Sot)

Die Kokossuppe schmeckt statt mit Pilzen auch mit Kürbiswürfeln sehr gut. Dann bestreut man sie am besten mit Zitronenbasilikum.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Thaiküche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 280 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Pilze putzen, je nach Sorte die Stiele abschneiden und entfernen. Pilze in mundgerechte Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 1 cm lange Stücke schneiden. Oder das Zitronenbasilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.

  2. 2.

    Die Kokosmilch und die Brühe in einem Topf bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren langsam aufkochen. 1 TL Salz und die Pilze hineingeben und die Suppe bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. köcheln lassen, bis die Pilze gar sind.

  3. 3.

    Die Suppe auf Suppenschalen verteilen und mit Frühlingszwiebeln oder Zitronenbasilikum bestreuen, nach Belieben mit Limettensaft, Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login