Rezept Kräutercreme "Barbara"

Barbarakraut auch Winterkresse genannt, wird zu einer feinen Kräutercreme. Diese Kräutercreme ist wunderbar zu frischen fruchtigen Salaten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

200 gr.
Barbarakraut
200 ml
Reisöl
1 EL
Rosenblütensalz oder Kräutersalz
1 EL
Rosenblütensirup oder Zucker
2 EL
Zitronenabrieb, frisch und fein

Zubereitung

  1. 1.

    Das Barbarakraut, waschen und durchschauen das kein unerwünschten Gäste darinnen sind, etwas klein schneiden und mit dem übrigen Zutaten in einem Mixer zu einer Kräutercreme pürieren. In kleine sterile Gläschen abfüllen und noch etwas Öl obenauf, gut verschließen (Twist-off-Gläser) halten im Kühlschrank 2 Monate. Bei Anbruch/Gebrauch nur 4 Tage und immer wieder sollte die Ölschicht obenauf sein.

  2. 2.

    Die Kräutercreme nehme ich gerne für fruchtige Salate, wie mit Ananas. Auch zu Spargel ist diese sehr fein.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login