Rezept Kürbis-Bohnen-Eintopf mit scharfem Käse

Ein würziger Eintopf für herbstliches Wetter - denn er wärmt kräftig von innen mit seiner scharfen Hüttenkäse-Frühlinsgzwiebel-Masse obendrauf.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 6 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Mozzarella, Ricotta & Mascarpone
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 400 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Bohnen in kaltem Wasser mindestens 8 Std. einweichen. Dann abgießen, abbrausen.

  2. 2.

    Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen, fein schneiden. Im Öl andünsten, Bohnen und Zimt dazugeben, kurz mitdünsten. Mit 2 l Wasser aufgießen, aufkochen und bei schwacher Hitze etwa 1 3/4 Std. sanft kochen lassen.

  3. 3.

    Kürbis putzen, in 1-2 cm große Stücke schneiden. Zu den Bohnen geben, weitere 20-30 Min. garen, bis der Kürbis bissfest ist. Zwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Chili waschen, putzen, fein hacken. Beides mit Käse vermengen.

  4. 4.

    Eintopf mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft würzen. Ohne den Zimt auf Teller verteilen, Käse in die Mitte setzen, mit Kreuzkümmel bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login