Rezept Kürbissuppe mit Orangen-Gremolata

Genießen Sie das volle Aroma eines goldenen Herbsttages! Die Würze der italienischen Gremolata paart sich mit milder Kürbis-Creme, Vitamine wappnen vor Erkältung & Co.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jahreszeiten Küche für die Familie
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 210 kcal

Zutaten

1 kg
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Den Kürbis in Stücke schneiden, putzen, schälen und würfeln. Zwiebeln und Ingwer schälen, die Zwiebeln würfeln, den Ingwer hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Kürbiswürfel und Ingwer dazugeben und kurz andünsten. Die Brühe angießen, aufkochen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Min. garen.

  2. 2.

    Inzwischen die Peperoni halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hacken. Beides mit der Orangenschale zu einer Gremolata vermischen.

  3. 3.

    Orangensaft und Sahne in die Kürbissuppe rühren, diese aufkochen und fein pürieren. Die Suppe durch ein Sieb passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit der Gremolata bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login